LR pixel
09371-9494870    info@rist.eu
Aktuelles aus dem Hause RIST

Arbeitskleidung für Maurer und Trockenbauer

Optimal ausgestattet für den Arbeitsalltag auf der Baustelle

05.03.2021     Arbeitshosen, Funktionsjacken und Westen    Arbeitshosen, Arbeitsjacken, Baustelle, Maurer, Trockenbauer

Wie soll Sie aussehen die perfekte Arbeitskleidung für den Maurer oder Trockenbauer? Welche Eigenschaften sind dabei wichtig? Eines vorneweg: Ganz gleich in welchem handwerklichen Beruf gearbeitet wird, zwei Eigenschaften für die perfekte Arbeitskleidung haben alle handwerklichen Berufsgruppen gemeinsam – bequem muss die Kleidung sein und gut aussehen. Schließlich trägt der Mauerer oder Trockenbauer seine Arbeitsmontur die meiste Zeit des Tages.

1. Die Anforderungen der Arbeitskleidung sind auf der Baustelle sehr hoch

Die Arbeitskleidung von Maurer und Trockenbauer sind extremen Belastungen ausgesetzt. Diese Berufsgruppe ist den ganzen Tag körperlich im Einsatz und deshalb ständig in Bewegung. Sie tragen Baumaterial von einem Ort zum anderen, steigen für Maurerarbeiten auf Gerüste oder müssen einige Arbeiten auf Knieen erledigen. Dabei sind die Arbeitshosen, wie Kniebund- oder Latzhose sehr hohen Belastungen ausgesetzt. Nähte und Stoffe müssen diesen andauernden Belastungen und unterschiedlichen Bewegungen standhalten und dies bei jeder Wetterlage. Fazit: Das Material der Arbeitskleidung für Maurer und Trockenbauer muss robust sein, unterschiedlichen Wetterlagen Stand halten und sämtliche Nähte hochwertig verarbeitet. So währt die Freude an der Arbeitskleidung am längsten.

2. Funktionalität der Arbeitskleidung für Maurer und Trockenbauer

Eine weitere wichtige Eigenschaft für gute Arbeitskleidung ist die Funktionalität. Handwerker wie Maurer und Trockenbauer benötigen Taschen für passendes Werkzeug, dass auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen sofort griffbereit zur Verfügung steht. War es in der Vergangenheit nur der Zollstock, Stift und Hammer, kommen heute noch der ständige digitale Begleiter - das Handy hinzu. Wichtig dabei ist, dass die Taschen an der Arbeitskleidung leicht zu öffnen und verschließen sind. Somit sind alle Werkzeuge unkompliziert zu greifen und verstauen. Fazit: Maurer- und Trockenbauer benötigen Arbeitskleidung die Funktionalität besitzt, wie praktische Taschen für die passenden Werkzeug, Schlüssel, Zollstock und vor allem das Handy.

3. Arbeitskleidung sollte vor allem bequem und passgenau sein

Die perfekte Größe ist nicht für jeden Typ ausgelegt. Bei jedem Menschen sind die Proportionen anders verteilt. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die Arbeitskleidung ergonomische Funktionen besitzt, wie bspw. vorgeformte Ärmel und Beine. Auch Stretcheinsätze oder bereits gefertigtes dehnbares Material fördern den Tragekomfort und die Passgenauigkeit beim Tragen der Arbeitskleidung. Gerade im Handwerk des Maurers und Trockenbauers, die sich viel bewegen, ist ein gewisser Tragekomfort sehr wichtig.

Unser Arbeitskleidung-Tipp für Maurer und Trockenbauer

Stretch Bundhose Canvas „LEO“ - FHB®
Die Stretch Bundhose „LEO“ von FHB® ist der funktionelle Nachfolger der beliebten Bundhose „Markus“ von FHB®. Gefertigt ist sie einerseits aus einem strapazierfähigen Canvas-Gewebe mit ca. 320g/m² und andererseits aus einem leichten Funktionsgewebe mit mechanischem Stretch. Die Canvas-Bereiche sind an den Waden, den Schienbeinen und den Oberschenkeln angebracht, wo die Hose der größten Belastung ausgesetzt ist. Die Stretch-Einsätze erstrecken sich dabei über das Gesäß, den Schritt und die Rückseite der Oberschenkel, womit sie fast jede Bewegung mitmachen. Der Schnitt ist dabei ergonomisch gehalten und bietet hervorragende Bewegungsfreiheit. Um diese weiter zu erhöhen ist der Bund mit elastischen Nähten ausgestattet. Breite Gürtelschlaufen sorgen zudem dafür, dass die Arbeitshose auch bei viel Bewegung sicher sitzt. Verschlossen wird sie über einen klassischen Jeansknopf aus Metall, sowie einen Reißverschluss im Hosenschlitz. Um die nötige Sicherheit kümmern sich die hoch abrieb- und reißfestem CORDURA®-Verstärkungen an den Taschen und den Knien. Letztere sind mit praktischen Polstertaschen versehen, welche über abgedeckte Einschübe auf den Oberseiten bestückt werden können. Reflektierende Applikationen an den Knöcheln erhöhen gleichzeitig Ihre Sichtbarkeit. Für einen optimalen Sitz können die Beinabschlüsse zudem um ca. 5cm verlängert werden.

Besonderheiten:

  • Hohe Strapazierfähigkeit durch abriebfestes Canvas-Obermaterial
  • Sehr gute Bewegungsfreiheit dank mechanischem Stretch an Gesäß und Schritt
  • Robuste Kniepolstertaschen aus CORDURA®
  • Ergonomischer Schnitt mit elastischen Nähten am Bund
  • Reflektierende Applikationen an den Beinen

Obermaterial: 65% Polyester, 35% Baumwolle, Canvas – ca. 320g/m²
Stretch-Material: 88% Polyamid, 12% PU, Twill, mechanischer Stretch – ca. 260g/m²
Verstärkung: 100% Polyamid (CORDURA®)

Taschen:

  • 2 seitliche Einschubtaschen
  • 2 Gesäßtaschen mit Patten
  • 1 dehnbare Oberschenkeltasche mit Patte und Magnetverschluss, links
  • 1 Zollstocktasche mit Handy-, Stifte- und Werkzeugfach, rechts

 

Softshelljacke "JANNIK" - FHB®
Die Softshelljacke "JANNIK" von FHB® ist perfekt für Arbeit und Freizeit geeignet. Das dehnbare Obermaterial macht alle Bewegungen mit und ist dank ca. 10.000mm Wassersäule stark wasserabweisend. Das weiche Fleece-Futter liegt angenehm auf der Haut und hält Sie in jeder Situation angenehm warm. Die Kapuze kann per Kordelzug reguliert und bei Bedarf schnell abgenommen werden.

Besonderheiten:

  • 10.000 Wassersäule
  • Dehnbares Softshellmaterial
  • Weiches Fleecefutter
  • Abnehmbare Kapuze
  • Hoher Stehkragen mit Fleecefutter

Obermaterial: 100% Polyester - ca. 320g/m²

Taschen:

  • 2 seitliche Einschubtaschen mit Reißverschlüssen
  • 1 Brusttasche mit Reißverschluss, links
  • 2 Innentaschen, davon 1 mit Reißverschluss
  • Werkzeugfach, rechts

Obermaterial und Futter
Das Softshell-Obermaterial der Jacke ist aus 100% Polyester bei einem Materialgewicht von ca. 320g/m² gefertigt. Der mehrschichtige Aufbau des Materials mit einer dehnbaren Außenseite, sowie einer stark wasserabweisenden Innen-Membran ausgestattet. So bietet die Softshelljacke sehr guten Wetterschutz und macht gleichzeitig jede Bewegung problemlos mit. Die Innenseite der Softshelljacke ist mit einem weichem Fleecefutter ausgestattet, welches sehr angenehm auf der Haut liegt. Im Futter bilden sich kleine Luftposter, in denen Wärme gespeichert wird, wodurch Sie in kühlen Umgebungen effektiv geschützt sind.

Schutzausrüstung und Normen
Die Softshelljacke schützt Sie optimal vor Wind und Wetter. Das Obermaterial ist mit einer Wassersäule von ca. 10.000mm stark wasserabweisend und winddicht. Mit einer Atmungsaktivität von ca. 5000g/m²/24h kommen Sie auch bei anstrengenden Arbeiten nicht ins Schwitzen
An den Unterarmen sind reflektierende Applikationen angebracht. Diese werfen einfallendes Licht zur Quelle zurück und erhöhen so Ihre Sichtbarkeit bei Arbeiten in dunklen Umgebungen.

Taschen und Verstaumöglichkeiten
Die Jacke ist mit zwei geräumigen Einschubtaschen ausgestattet, welche mit verdeckten Reißverschlüssen versehen sind. Die Brusttasche ist mit einem vertikalen Reißverschluss ausgestattet, welcher sich perfekt für Handys eignet.
In der Jacke sind zwei Taschen angebracht, von der eine per Reißverschluss verschlossen werden kann.

Schnitt und Trageeigenschaften
Durch das elastische Obermaterial bietet die Jacke sehr viel Bewegungsfreiheit und macht fast jede Bewegung mit. Der leicht taillierte Schnitt resultiert in einer körpernahen Passform, welche Sie bei viel Bewegung unterstützt.
Die Kapuze ist über elastische Kordelzüge einstellbar und lässt sich bei Bedarf einfach abnehmen. Für optimalen Windschutz ist der hoch schließende Kragen mit einem weichen Fleecefutter ausgestattet.
Der durchgehende Frontreißverschluss ist mit einem Windschutz hinterlegt und im oberen Bereich mit einem praktischen Kinnschutz ausgestattet. Der Bund lässt sich über einen elastischen Kordelzug regulieren. Die Ärmelbündchen lassen ich per Klettverschluss regulieren.

Design
Das Design der Softshelljacke kann man als modern und sportlich bezeichnen. Die Hauptfarbe ist an Kragen, Kapuze, Front und Ärmeln mit schwarzen Kontrastelementen versehen. Die asymmetrischen Farbübergänge verleihen der Jacke zusätzlich einen sportlichen Look.

Wasch- und Pflegehinweise
Die Jacke lässt sich schonend bei 30°C waschen, sollte jedoch an der Luft getrocknet werden. Heißes Bügeln sollte ebenfalls vermieden werden. Um die wasserabweisenden Eigenschaften aufrecht zu erhalten empfiehlt es sich, die Jacke nach dem Waschen neu zu imprägnieren.

Du hast Fragen zur passenden Arbeitskleidung der für Maurer und Trockenbauer?

Komme einfach bei uns in Großheubach oder Marktheidenfeld vorbei. Wir beraten Dich und Dein Team gerne persönlich. Weiter Produkte und Infos zur passenden Berufskleidung für alle Handwerker findest Du unter Arbeitsjacken und Arbeitshosen.